Flaggenseminar

Am Samstag den 14. September um 10 Uhr findet ein Flaggenseminar in der Gewerbestraße 26 in der FCG Illmensee statt

»Hebt das Banner, singt das Siegeslied!«

In den vergangenen Jahren erfreut sich der Einsatz von Fahnen und kreativ gestalteten Bannern einer breiten Renaissance. Flaggentanz als Ausdruck der Anbetung, Banner zur Proklamation geistlicher Wahrheiten - besitzt diese Praxis eine bleibende biblische Grundlage, oder handelt es sich nur um eine Modeerscheinung, die kommt und geht?

Die Referenten

Der Seminartag wird von Monika Hümbs-Schröder und Mitgliedern des Flaggentanzteams »GloryFight« gestaltet. Monika Hümbs-Schröder aus Düsseldorf ist Gründerin und Leiterin von »GloryFight«, einem engagierten Team von Flaggentänzerinnen aus dem Großraum Köln-Düsseldorf. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden. Gemeinsam haben sie mittlerweile zahlreiche Einsätze durchgeführt: Seminare und Workshops in Kirchen und Gemeinden, Mitwirkung bei evangelistischen Einsätzen und auf Konferenzen, im Rahmen von sogenannten Jesus-Märschen, Lobpreiskonzerten und anderen Gelegenheiten. Einladungen führten das Team in verschiedene Städte unseres Landes, ins benachbarte Frankreich, nach Italien, Bolivien und Israel. Monika Hümbs-Schröder organisiert auch regionale Treffen für Flaggentänzer. Sie betreibt eine eigene Werkstatt für Banner und Flaggen, die man auch online besuchen kann: www.maranatha-banner.de

Das Programm

Samstag 9.30 – 17.00 Uhr

- Das Kennenlernen und Einüben von Bewegungsmustern mit Flaggen.
- Erlernen eines einfachen Tanzes für Anfänger bzw. eines anspruchsvolleren Tanzes für Fortgeschrittene.
- Freie Anbetungszeit mit Einsatz von Flaggen.
- Biblische Grundlagen zu Tanz und Flaggen & Bannern.
- Einführung in die biblische Farbenlehre.
- Gebets- und Segnungszeit.

Sonntag 10.00Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst

Mitbringen

- Bibel als Textbuch
- eigene Flaggen (wenn vorhanden; sind nicht Bedingung für Teilnahme)
- bequeme Kleidung und Schuhe
- evtl. Vesper für Mittagspause

Kosten

Die Seminargebühr beträgt EUR 20. Ermäßigung auf Anfrage.
Einfaches Mittagessen gegen Spende (Bitte bei Anmeldung angeben).
Im Rahmen des Seminars besteht Gelegenheit, Flaggen in verschiedenen Größen und Formen auszuprobieren und/oder erwerben.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist formlos per E-Mail oder tel. möglich:
Petra Leppert (leppert.petra@gmail.com) oder 0160 8054516