Das ist uns wichtig - Unsere Vision


 

ANNEHMEN - AUFBAUEN - AUSSENDEN

 

Anhand dieser drei Leitbegriffe wollen wir verdeutlichen, was uns als Gemeinde auf dem Herzen liegt - den “Lebenskreislauf” christlicher Gemeinschaft:

 

 

ANNEHMEN

Die nun sein Wort gerne annehmen...” Apg 2,41

Wer Christus aufnimmt, wird ein Kind Gottes...” Joh 1,12

Jesus Christus ist die Liebesoffenbarung unseres himmlischen Vaters und das Wort Gottes sein Liebesbrief an uns. Wir wollen Menschen mit der Liebe des himmlischen Vaters bekannt machen, denn wir haben erlebt, dass in der Liebe Gottes seine erlösende, heilende und befreiende Kraft in und durch unser Leben wirksam wird. In diesem Sinne verstehen wir uns als Ort heilender Gemeinschaft.


AUFBAUEN

Ich habe hoffnungsvolle Zukunftspläne des Friedens über dir...” Jer 29,11

Lebe deiner Berufung würdig...” Eph 4,1

Gott hat uns individuelle Gaben und Fähigkeiten und damit auch Aufgaben gegeben. Sinnerfülltes Leben fließt, wenn wir unsere Gaben in unserer Originalität zur Verherrlichung Gottes entfalten. So entsteht ein Dienst für Gott zum Segen der Mitmenschen. Als Gemeinde wollen wir Menschen helfen ihre Berufung zu erkennen und sie darin frei zu setzen. In diesem Sinne verstehen wir uns als Ort der Freisetzung von Berufenen.


AUSSENDEN

Dient einander mit den Fähigkeiten, die Gott euch geschenkt hat...” 1.Petr 4,10

Verkündet die Frohbotschaft allen Menschen, heilt die Kranken, befreit die Gebundenen...”

Matth 10,7-8

Wir sind Botschafter an Christi Statt und wollen Menschen zur Versöhnung mit Gott ermutigen (2.Kor 5,20). Dieser Versöhnungsdienst soll Menschen mit ihrem liebenden Vater im Himmel bekannt machen und ihnen Zugang zu seinen lebensspendenden Segnungen verschaffen. Denn für jeden Menschen auf dieser Erde gibt es einen Platz am Herzen Gottes, wo er Ruhe und Sättigung findet für seine Seele. In diesem Sinne verstehen wir uns als Ort sendender Dienerschaft.